Auf dieser Seite möchten wir uns kurz vorstellen:

Wir Christoffer und Kathrin Friedrich leben mit unserem Sohn Jason, und unseren Do-khyi´s, einer Tibet-Spaniel Hündin und 3 Hauskatzen. Unser Zuhause ist ein Einfamilienhaus mit großem Garten.
Vor einigen Jahren als wir auf Gran Canaria waren, hatten wir den ersten Kontakt mit der Rasse Do-khyi. Das imposante Aussehen und seine unverwechselbare Art hatte uns beeindruckt. Als wir wieder Zuhause waren, begann die Suche nach Informationen über diese Rasse, was sich als wirklich schwierig herausstellte, da es kaum Bücher gab. Durch intensiver Suche im Internet, besuche von Ausstellungen und verschiedenen Züchtern, wurden wir fündig. Und  bekamen so zu unser lang ersehnten Do-khyi Hündin Chandy, die wir gegen keine andere mehr tauschen würden. Durch intensiver Beschäftigung mit der Rasse, dass durch die positiven Eigenschaften unserer Chandy nur noch verstärkt wurde,
hat uns das Do-khyi Virus infiziert. Mitlerweile hatten wir schon ein paar Würfe, es war eine unvergessliche schöne Zeit. Wir werden immer wieder einen Wurf bei uns in der Familie aufziehen.

 

 

Zucht bedeutet, sich genau zu überlegen mit wem man züchtet und nach welchen Kriterien man aussucht.

 

Bei uns werden die Hunde nicht im Zwinger gehalten, unsere Hunde sind Familienmitglieder und werden auch so behandelt. 

 

 

HOME